Preismodell Songs
Du bist hier: cocompose.de ›› Info ›› Preismodell Songs

Dynamisches Preismodell für downloadbare Songs **

 

Auf cocompose.com werden Audio- bzw. Multimedia-Composings nach einem dynamischen Preismodell zum Download angeboten. Das bedeutet, dass für die Inhalte nicht ein fixer Preis gilt, sondern dass sich der Preis an der Nachfrage orientiert.

Was genau bedeutet das? Sind die Songs / Composings nicht umsonst?

Ob Songs / Composings umsonst oder gegen Entgelt downgeloaded werden können, ist von der Anzahl der gesamten Downloads der jeweiligen Inhalte eines Composings abhängig. Ab dem Moment an dem eine neuer Song bzw. ein Composing erstmals zum Download zur Verfügung steht, werden die Downloads vom System erfasst. Das System zählt jedoch die Downloads von Audio- und Multimediainhalten jeweils getrennt.

Die ersten 50 Downloads je in einem Composing enthaltenen Medientyps (hier Audio- / Video- / Untertitel-Inhalt) sind kostenfrei, also umsonst. Ab dem 51. Download pro enthaltenem Medientyp wird erstmals ein kleines Entgelt von 0,05 EUR für den betreffenden Inhalt erhoben. Schließlich wird der Preis je nach Entwicklung der Downloads nach und nach angehoben bis zu einem definierten Maximalpreis angehoben. Der Preis entsteht also nach dem Nachfrageprinzip.

Die Downloads werden dabei folgendermaßen gezählt:

- Anzahl der Downloads eines Audio-Composings (festgelegte Kombination von Audiotracks)
- Anzahl der Downloads eines Video-Tracks x) insgesamt (also Composing übergreifend)
- Anzahl der Downloads eines Untertitel-Tracks x) insgesamt (also Composing übergreifend)


Der Preis eines Multimedia-Composings setzt sich dabei je nach Download-Anfrage zusammen aus dem Preis für das Audio-Composing + dem Preis für den aktuell angezeigten Video-Track xx) + dem Preis für den aktuell angezeigten Untertitel-Track xx).

 

x) Kann in mehreren Multimedia-Composings zugleich enthalten sein, die Downloads aus unterschiedlichen Composings werden aufsummiert )
xx) Es wird jeweils der Track in einem Multimedia-Composing angezeigt und zum Download bereitgestellt, der innerhalb dieses Composings die meisten Subvotings erhalten hat, wobei bei bei gleicher Anzahl von Votings das zuletzt gegebene Subvoting Ausschlag gebend ist.

Preisermittlungstabelle** (Stand 01.09.2008):

Die Preise werden vom System gem. folgender Tabelle ermittelt.
(Alle Preisangaben incl. Mehrwertsteuer und excl. anfallender Transaktionsgebühren für Geldtransfer)


  Multimedia-Composing 
Anzahl der Downloads
 Audio-Composing + Video-Track

+Untertitel-Track

 Cover
    Steigerung Preis 1)Steigerung
Preis 1)Steigerung
 Preis 1)nicht berechet
 1bis
 50 0,00 EUR 0,00 EUR  0,00 EUR
 51bis
 550,05 EUR 0,05 EUR0,05 EUR
0,05 EUR 0,05 EUR 0,05 EUR
 56bis
 600,05 EUR0,10 EUR    
 61bis
 650,05 EUR0,15 EUR    
 66bis
 700,05 EUR0,20 EUR     
 71bis
 750,05 EUR0,25 EUR0,05 EUR
0,10 EUR 0,05 EUR 0,10 EUR
 76bis
 800,05 EUR0,30 EUR    
 81bsi
 850,05 EUR0,35 EUR    
 86bis
 900,05 EUR0,40 EUR    
 91bis
 950,05 EUR0,45 EUR    
 96bis
 1000,05 EUR0,50 EUR0,05 EUR0,15 EUR0,05 EUR
 0,15 EUR
 101bis
 1100,05 EUR0,55 EUR    
 111bis
 1200,05 EUR0,60 EUR    
 121bis
 1350,05 EUR0,65 EUR    
 136bis
 1500,05 EUR0,70 EUR0,05 EUR0,20 EUR 0,05 EUR 0,20 EUR
 151bis
 1700,05 EUR0,75 EUR    
 171bis
 1900,05 EUR0,80EUR    
 191bis
 2150,05 EUR0,85 EUR    
 216bis
 2400,05 EUR0,90 EUR    
 ab
 2410,05 EUR0,95 EUR 0,05 EUR0,25 EUR 0,05 EUR 0,25 EUR

1) Preis zzgl. zu den Preisen anderer Inhalte eines Mulimedia-Composings (Audio+Video+Untertitel)


 

Beispiele **:

 

Beispiel 1:
Angenommen Du möchtest das Audio-Composing A downloaden und dieses wurde bereits 49 mal von Usern downgeloadet:
Das Audio-Composing A kosten dann 0,00 EUR. Sie ist also umsonst ( FREE ! ).

Beispiel 2:
Angenommen Du möchtest das Audio-Composing B downloaden und dieses wurde bereits 92 mal von Usern downgeloadet:
Das Audio-Composing B kostet dann 0,45 EUR.

Beispiel 3:
Angenommen es exisitiert zum Audio-Composing B auch ein Video und Du möchtest nun dieses Multimedia-Composing B (Musikvideo) downloaden. Das darin enthaltene Audio-Composing B wurde wurde bereits 92 mal von Usern downgeloadet und das Video wurde 57 mal downgeloaded:
Der Preis setzt sich dann aus dem Preis des Audio-Composing B mit 0,45 EUR und dem Videoinhalt B zusammen, der diesfalls 0,05 EUR kostet. Das Multimedia-Composing B (Musikvideo) kostet also 0,50 EUR.

Übrigens: Wenn Du ein Multimedia-Composing bestellst, bekommst Du von uns nicht nur eine mp4-Videodatei. Zum gleichen Preis bekommst Du die entsprechende Audio-Datei als mp3- und mp4-Datei dazu. Wir meinen, das ist ein guter Deal.

Warum ein dynamisches Preismodell - Gründe und Erklärung **:

 

1. Ein unbekanntes Composing (bzw. Song) ist erst einmal kostenlos. Der Preis ist also zu Beginn 0,00 EUR ( FREE ! ).

Das ist eine gute Ausgangsposition, um von Anderen wahrgenommen und downgeloaded zu werden. Ein Composing hat so eine gute Chance sich zu bewähren und seinen Wert zu entwickeln. Dies soll Usern einen Anreiz geben, in Projekten nach neuen Kombinationsmöglichkeiten zu suchen, da neue Composings, bzw. Composing-Inhalte ja zunächst kostenfrei sind.

 

2. Ab dem 51. Download wird erstmals ein geringes Entgelt von 0,05 EUR erhoben.

Das ist so niedrig, dass der Preis eher symbolischen Charakter hat. Es ist aber ein Signal, dass das Composing offenbar gut sein muss, denn sonst wäre es nicht so oft downgeloaded worden. Ab jetzt beginnt die Bewährungsprobe für ein Composing (bzw. Song). Ist das Composing so gut, dass es auch gegen Entgelt downgeloaded wird?


Wie bereits oben erwähnt unterscheidet das System Audio- und Multimedia-Inhalte von einander und weist auch die Download-Punkte den Inhalten getrennt zu. Wenn zu einem Audio-Composing z.B. ein Video verfügbar ist, kann das Composing sowohl als reine Audio-Datei, als auch als Video-Datei downgeloadet werden. Das hat den Vorteil, dass der User auswählen kann, welche Inhalte eines Multimedia-Composings er haben möchte. Außerdem wird so ein z.B. gutes Audio-Composing nicht durch einen möglicherweise nicht so guten anderen Multimedia-Inhalt all zu negativ beeinflusst.

 

3. Der Wertschätzung wächst.

Vorausgesetzt das Audio-Composing ist gut, wird es auch weiterhin downgeloaded werden. Ab dem 51. Download steigt der Preis in bestimmten Schritten langsam bis zu einem Maximalbetrag von 0,95 EUR an (Maximalbetrag für Video- und Untertitel Inhalte 0,25 EUR).
Mit der Preissteigerung erhält das Composing aber auch allgemein eine höhere Wertschätzung und eine stärkere Beachtung.

 

4. Faire Preise für das Publikum.

Wer zuerst ein gutes Composing auf cocompose.com entdeckt und downloaded, wird dafür sozusagen mit dem kostenlosen Download belohnt. Wer nicht ganz so früh dran ist, hat immer noch den Vorteil, dass der Preis niedrig ist. Also nicht zögern, wenn Dir der Song aus einem Composing gefällt, er könnte schon bald nicht mehr so billig zu haben sein.

Es lohnt sich also in den Projekten nach neuen Kombinationsmöglichkeiten zu stöbern, denn neue Audio-Composings (bzw. hinzufügbare Multimediainhalte) können ja die ersten 50 mal wieder kostenfrei downgeloaded werden. Es kann sogar sein, dass Du bei Deiner Suche eine Track-Kombination findet, die sogar noch besser ist, als die, die ein anderer User zusammengestellt hat.
 

5. Voting hat keinen Einfluss auf den Preis.

Wenn Du einem Composing bzw. seinen Inhalten ein Voting gibst, verbessert sich dadurch die Position im Ranking. Der Preis orientiert sich aber nicht an diesen Votings, sondern an den Downloads. Vielleicht findest Du ein Composing gut, möchtest es aber nicht downloaden. Mit Deinem Voting und Subvoting kannst Du einem Audio-Composing und ihren Mulitmediainhalten auf seinem Weg zu Erfolg unterstützen, ohne es downloaden zu müssen.


6. Die Arbeit der Künstler wird honoriert.

Wenn ein Composing so gut ist, dass es auch gegen Entgelt downgeloaded wird, sind die Künstler, deren Werke gem obiger Definition entgeltlich im downgeloadeten Composing enthalten sind, an diesen Erlösen beteiligt (siehe Tantiemen). Die Künstler können auf diesem Weg also ihre Werke über cocompose.com vermarkten.

Wir sind der Meinung, dass Künstler die gute Arbeit leisten auch honoriert werden sollten. Und zwar auch, wenn sie noch unbekannt sind. Mit Eurem entgeltlichen Download unterstützt Ihr also die Künstler und motiviert sie weiterhin gute Composings zu erarbeiten und Ihre Werke standig weiter zu entwickeln.

Auf cocompose.com-Projekten teilzunehmen macht also nicht nur Spass. Es kann sich auch finanziell lohnen, aktiv an Projekten teilzunehmen und die Beiträge zu optimieren. Je besser die Beiträge eines Künstlers sind und je mehr Tracks ein Künstler kreiert, bzw. an je mehr Projekten er sich beteiligt, umso größer ist die Chance auf eine gute Honorierung.


7. Künstler müssen keinen Preis festlegen.

Gerade für unbekannte Künstler ist es schwer einen angemessenen Wert für Ihre Arbeit festzulegen. Das dynamische Preismodell löst dieses Problem perfekt, denn das Publikum entscheidet, wie viel es letztlich bereit ist für ein Composing (Song) zu investieren.

 

8. An einem Projekt teilnehmende Künstler müssen sich nicht auf einen Preis einigen.

Wir haben uns lange überlegt, wie sich an einem Projekt teilnehmende Künstler, die sich nicht direkt kennen, auf einen Preis für ein Composing einigen könnten. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass das sehr schwer möglich ist und auch viel Konfliktpotential hat. Der eine Künstler will vielleicht gar nichts für seine Arbeit, ein anderer dagegen utopisch viel. Auch dieses löst das dynamische Preismodell perfekt. Die Künstler müssen sich nicht einigen, denn das Publikum entscheidet über seine Downloads über den Preis.

** Wichtiger Hinweis:
Wir behalten uns vor, das Preissystem, die Zusammensetzung und/oder die Staffelung der Preise, etc. ohne Vorankündigung zu ändern. Alle angegebenen Preise verstehen sich incl. Mehrwertsteuer und excl. der Transaktionskosten die für die Abwicklung der Bezahlung (Geldtransfer) entstehen. Wenn Transaktionskosten anfallen werden diese im Warenkorb ausgewiesen. Hier gemachte Angaben zu Preisen sind beispielhaft und unverbindlich - Für kostenfreie und kostenpflichtige Downloads bzw. Einkäufe gelten jeweils ausschließlich die Preise, die vom System im Warenkorb ausgewiesen werden.